Beppos Sprüche

- 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 -
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
- - - - - - - - 1-328 329-462 463-604 605-944

Spruch Nummer:
Suche:

Sprüche von Beppo sind schwarz und Sprüche anderer Dichter grün gekennzeichnet.

605    Wusstet ihr das neuste schon?
der Mike hängt oft am Telefon

 
606    die Weihnachtsfeier in Gütersloh,
macht nicht nur den Casi froh

 
607    Erscheint im chat die Marylin,
ist der Beppo weg und hin -
denn er will nach Amerika,
und die mary ist schon da

 
608    Bald fängt der Beppo an zu sparen –
denn er will die Route66 fahren

 
609    Der Rudi, der sitzt auf dem Clo,
der Casi sitzt in Gütersloh,
die Hugo macht den Hasi froh,
die Marylin ist anderswo,
und Beppo dichtet einfach so

 
610    und Mossi kam zur Tür herein,
und wird wahrscheinlich sprachlos sein

 
611    Ein Zungenkuss mit einem Hund,
ergibt leicht Blasen an dem Mund

 
612    die Freundin hat nen Schäferhund,
und den hat sie nicht ohne Grund... *aufekligewebsitesverweis*

(Gedichtet von Mossi)
 
613    Wenn Beppo seinen Köter küßt,
ihm Herpes dann ganz sicher ist...

(Gedichtet von Mossi)
 
614    Der Beppo ist kein Schwerenöter,
und besitzt gar keinen Köter

 
615    HUGO küsst den Kralle gern,
und bleibt von andern Männern fern –
denn andere Männer küsst man nicht,
weil Hugo ja anständig ist

(Gedichtet von Hugo)
 
616    wenn Männer halb Affen wären,
würden sie sich bei Verrenkungen net beschweren

(Gedichtet von Hugo)
 
617    Männer könn sich nicht so verrenken –
denn das erschwert das klare Denken

 
618    Casi holt mit Orangensaft,
für´n Gang in Keller sich die Kraft

 
619    Beppo. muß nicht in den Keller –
im "Wirtschaftsraum" ist er viel schneller

 
620    Mossi holt die Flaschengärung,
die bezahlt in alter Währung –
eiskalt noch im Kühlschrank wartet,
bis das Saufgelage startet

(Gedichtet von Hugo)
 
621    ... doch steht das Bier im Keller,
hats die Tempratur auch schneller

(Gedichtet von Casi)
 
622    Der Mossi schnell zum Kühlschrank rennt,
und dann den halben Liter stemmt!

(Gedichtet von Mossi)
 
623    Casi holt Bier im Keller,
doch der Beppo der ist schneller –
denn sein Bier - welch ein Traum,
lagert er im Wirtschaftsraum

(Gedichtet von Hugo)
 
624    beim Aldi musst den Wein du kaufen,
dann kannste reimen und dich besaufen

(Gedichtet von Hugo)
 
625    dem Mossi nun zum Heulen ist,
da er sein Dunkles Bier vermißt...

(Gedichtet von Mossi)
 
626    er tapfer nun sein RoPi (Rostocker Pilsener) trinkt,
auch wenn ihm diese Sache stinkt...

(Gedichtet von Mossi)
 
627    Mossi der vermisst sein Bier,
und alle wundern sich hier,
weshalb des Mossis Frau
jetzt ist so blau

(Gedichtet von Hugo)
 
628    Mossi seine Frau gerade neben ihm steht,
um zu sehen was im Chat abgeht

(Gedichtet von Mossi)
 
629    sie heute nichts mehr trinken mag,
weil gestern war ein reichhaltiger (Alkohol) Tag...

(Gedichtet von Mossi)
 
630    siehste Moss, da haste Pech –
warum biste auch so frech

 
631    wäre Mossi nicht so frech,
dann kickte ihn sein Frauchen wech...

(Gedichtet von Mossi)
 
632    heute fühln sich alle wohl,
denn sie haben reichlich Allehol

(Gedichtet von Hugo)
 
633    Ich Mossis Frau,
noch nie blau –
werde jetzt Mossi haun
und dann schnell abhaun...

(Gedichtet von Mossis Frau)
 
634    Den Beppo erfüllt das voller Stolz –
wenn Mossi kriegt das Nudelholz

 
635    Zum Weihnachtsmarkt war´s Little heiß –
drum kaufte er sich schnell ein Eis

 
636    das steckte er dann lose
in seine heiße Hose!

(Gedichtet von Nightfly601)
 
637    Der Harry mit dem Wurme ringt,
dem Rechner dieses gar nix bringt –
Da hilft nur eins das glaube mir,
das ist ein gutes leckres BIER !!!

(Gedichtet von Casi)
 
638    Damit sich nachher keiner wundert,
an Sprüchen sinds jetzt fast 700 –
das Archiv zu pflegen ist daher manchmal schwer,
denn gedichtet wird hier ja doch sehr –
der Beppo rät mir, jetzt gebt acht,
daran zu arbeiten auch in der Nacht -
doch Zeit wird’s hier man liest es schon in meinem Gesicht,
auch mal bald für ein festliches Weihnachtsgedicht –
ich hoffe nun, wir werdens sehn,
jeder wird nun an seinen Computer gehen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
639    Dann holt der Nighty die Peitsche raus,
und züchtigt die kleine Weihnachtslaus...

(Gedichtet von Mossi)
 
640    Beppo tun die Knochen weh –
doch es ist schön, wenn´s vorwärts geht

 
641    Schwimmt die Kuh im See umher,
ist das Melken ziemlich schwer

(Gedichtet von Austri)
 
642    Im Falle des Falles klebt Uhu wirklich alles,
doch 5 Minuten drauf, geht alles wieder auf –
da ärgern sich die Leute sehr,
und kaufen keinen Uhu mehr

(Gedichtet von Andi)
 
643    Haben Mädels großen Kummer –
dann brauchen sie ne lange Nummer

 
644    Für jede Sache, jedes Buch
macht der Beppo einen Spruch

 
645    Macht Man(n) im Trabi "Popp and Roll"
fragt die Frau gleich was das soll

 
646    Bei Kälte braucht man nicht zu bangen,
der Glühwein zaubert rote Wangen

 
647    Gibt man mit Glühwein ein das Ziel
findet der Router nicht mehr viel

 
648    der Beppo dichtet, der Beppo schraubt –
und wenn er sonst auch alles richtet,
er mir doch manchmal die Nerven raubt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
649    der Beppo schraubt an seinem Wartburgwagen –
doch irgendwann platz ihm doch der Kragen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
650    Der letzte Satz von Alexandra Bechtel:
"Ich wünsche dir ein gutes Nächtel"

 
651    Mike meint: so schnell, wie sich hier die seiten aufbauen,
braucht man eigentlich bionik-augen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
652    Sogt da Abraham zum Bebraham:
"Kum bring ma a Zebra ham!"

(Gedichtet von Andi)
 
653    der Andi hat keinen Scanner nicht,
das ist doch eigentlich schade nicht? –
deswegen wird bis wir seinen Kübel sehn,
noch viel Zeit im Land vergehn

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
654    SIMCA ist heut ziemlich schlapp,
drum macht er sich nun auf den Patt,
wird nun erstmal schlafen gehen,
was morgen kommt, wird er dann sehen

(Gedichtet von Casi)
 
655    Andi singt das Lied von Heinz Rühmann,
damit die Austri schlafen kann –
aber warum macht er das denn Mann,
will er etwa an Austri ran?

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
656    nur weil einige jetzt hier gehen,
brauchen wir doch nicht sprachlos im Chat-Raum stehen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
657    wer darf zu Austri unter die Decke –
das ist die grosse Userwette

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
658    die Grit die kommt, die Grit die geht –
nennt mir mal einen, der das versteht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
659    Andi findets hier zwar ganz nett –
doch jetzt muss ich leider ins Bett

(Gedichtet von Andi)
 
660    der Lippi hat Probleme mit seinem Darm,
und wird dabei bald ziemlich arm –
denn alles was er oben reingestopft,
alles schnell in die Schüssel tropft

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
661    Der Trabi Chat, ja der ist Lustig,
die andern, ja die sind nur frustig

(Gedichtet von Casi)
 
662    der Lippi vor lachen den Bauch nicht fühlt,
und mit seinem Darminhalt bald wieder die Schüssel füllt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
663    Lippi ist jetzt ganz verdutzt –
von dem Sprüchearchiv hat er gar nichts gewust

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
664    Lippi gleich vom Sessel kippt,
er hat vom Spruch Archiv genippt

(Gedichtet von Casi)
 
665    und hat er erstmal Blut geleckt –
hat dann die Sprüch auch für sich entdeckt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
666    es gibt Leute, wie du und ich,
die mögen unsere Sprüche nicht –
doch wir Dichter werdens richten,
und einfach weiterdichten

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
667    Das Sprüchearchiv ziehsch mor später rein,
das zweite Köstritzer muß erscht in mein zweites bein

(Gedichtet von Lippi601)
 
668    genau so isses mikiboy,
aber trozdem bin ich darin noch neu

(Gedichtet von Lippi601)
 
669    @Lippi: neu zu sein, das ist nicht schlimm,
schreib einfach immer wieder neue Sprüche hin

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
670    ein Gedicht, das sich nicht reimt,
ist noch nicht richtig ausgekeimt –
ich werde es trotzdem weiter versuchen,
ansonsten bleibt mir ja noch der Kuchen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
671    die Grit die droht dem Mike danz dolle –
ich glaub, die nimmt mich eh nur auf die Rolle

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
672    ich kann nicht richtig reimen,
deswegen muß Lippi weinen

(Gedichtet von Lippi601)
 
673    CASI der kann auch nicht reimen,
und tut deshalb nun auch nicht weinen

(Gedichtet von Casi)
 
674    zu weinen braucht der Lippi nicht –
das war doch wieder ein Gedicht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
675    mit Sprüchen versucht sich jetzt auch die Minni -
aber da esse ich lieber Minni-Winni

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
676    Lippi schafft es schon bald in unsere Runde –
denn er ist eine ganz netter Kunde

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
677    deine Fürsorge ist ja toll,
doch habsch die Nase voll –
mir qualmt schon der Schädel dampf, dampf, dampf,
muß erst mal eine rauchen - hat jemand ne Tüte Hanf

(Gedichtet von Lippi601)
 
678    ich bin jetzt müde vom vielen gechatte,
drumm sucht sich der Lippi jetzt ein Bette

(Gedichtet von Lippi601)
 
679    regnets draussen wie aus Kübeln –
kann man nicht mit dem Kübel kübeln

(Gedichtet von Andi)
 
680    Die Kua springt hoch, die Kua springt weit,
warum a ned, sie hot de zeit

(Gedichtet von Austri)
 
681    Hast Semmelbrösel du im PC,
tut das der ganzen Hardware weh! –
Hast Semmelbrösel du in der Maus,
kommt vom PC nix Gutes raus.

(Gedichtet von Andi)
 
682    Wenn die Kua am Himmel schwirrt,
hat sich die Natur geirrt!

(Gedichtet von Austri)
 
683    Macht Kralle eine "Goldie" leer –
merkt er hinterher nix mehr

 
684    Wenn die Kuh im Trabi sitzt,
der Besitzer wahrlich schwitzt –
Sitzt die Kuh im Qek dann drin,
ist der Wagen dann wohl hin

(Gedichtet von Casi)
 
685    Hüpft die Kua wie wild im Kreise,
gibts am Abend Sahnespeise

(Gedichtet von Austri)
 
686    Hüpft die Kuh zu oft im Kreis –
wird sie plötzlich lila-weiss

 
687    Beim Warti und auch bei den Pappen –
wird das ganze wohl schon klappen

 
688    Der Beppo macht jetzt langsam Schlapp –
denn er bekommt den Kopf nicht ab

(Gemeint ist der Zylinderkopf am Wartburg)
 
689    Und auch die Pumpe vom Benzin –
haut irgendwie nicht richtig hin

 
690    Der Beppo ist jetzt wirklich schlapp –
und sprengt den Zylinderkopf dann ab

 
691    Trinkt man eins, zwei, drei Glühwein –
dann glühn die Wangen, so muß das sein

 
692    Austri hatte frei einen Wunsch –
sie wünschte sich nen Kinderpunsch

 
693    Wenn jemand aus dem Wasser winkt, um nicht zu ertrinken –
so ziemt es sich nicht unbedingt, ihm zurückzuwinken!

(Gedichtet von Andi)
 
694    Wann Andi solche coole Sprüche hat –
Da stöbert er jetzt sicher bei sms.at

(Gedichtet von Austri)
 
695    Spielt der Knecht im Stall Viola,
gibt die Kuh statt Milch nur Cola

(Gedichtet von Andi)
 
696    Jabberwockey fährt mit dem Trabant,
kreuz und quer durch´s ganze Land –
Am ersten abend schon plagt ihn Heimweh,
er schaut vorbei bei Trabi.de

 
697    Wenn Beppo an das Ende denkt,
den Kopf er in die Höhe sprengt –
Zuvor macht er die Klappe auf,
da kann der Kopf dann hoch hinaus

(Kampf mit dem Zylinderkopf)
 
698    Fährt der Alexxx mit dem Ski,
fällt er bestimmt des öftern hie -
Doch das stört den alexxx nie,
er will doch nur zum ApréSki

 
699    Der Beppo klopft, der Beppo denkt –
und der Kopf wird abgesprengt

 
700    Ist der Kopf dann abgesprengt,
Beppo sich mit Bier ertränkt

(Gedichtet von Casi)
 
701    Schenkst Du ner Werkstatt Dein Vertrauen,
must Du nachher kräftig Bauen

(Gedichtet von Casi)
 
702    die Werkstatt mit Beppo´s Vertrauen –
soll nur den Kopf vom Motor hauen

 
703    Ist vom eislauf der Hintern blau –
schreit Albi stets beim sitzen "AU "

 
704    Steht das Auto erst im Garten,
lässt es sich dann schwerlich warten

(Gedichtet von Casi)
 
705    Beppo hat den Kopf nun runter,
nun kriecht er untern Warti drunter

(Gedichtet von Casi)
 
706    Ist der Beppo ohne Kopf,
dann ist er nur ein armer Tropf

 
707    Die Studenten habens schön,
können spät in´s Bette gehen –
Dann schlafen sie am morgen aus,
die Vorlesung fällt einfach aus

 
708    Kocht im Fernsehn Biolek –
dann rennen stets die Gäste weg
Doch werden wir mit Anne kochen,
sind´s die reinsten Schlemmerwochen

 
709    Putzt mit ATTA du dir die Zähne –
kommste vor, als hättste keene

 
710    Der Verschluss vom Bier macht "PLOCK" –
Sven trinkt "LUCKENWALDER BOCK"

(Gedichtet von Sven)
 
711    trinkst du Luckenwalder Bock,
brauchst du keine Brille –
manchmal kriegst du einen Schock,
denn Bock hat 6,5 Promille

(Gedichtet von Sven)
 
712    wenn Beppo manchmal hat kein Bock,
wird Beppine sauer –
sie zieht aus den Mini-Rock,
und legt sich auf die Lauer

(Gedichtet von Sven)
 
713    Laura ist Gela - oder ist das ein Fehla(er) ?
 
714    wenn Männer meinen Männer zu sein –
sind sie oft doch nur ganz klein (mein erster reim)

(Gedichtet von Laura)
 
715    wenn Laura anfängt hier zu reimen,
dann will sie sich doch eh nur einschleimen –
Mike ist krank, Laura auf Arbeit,
tut mir leid, das ist die Wahrheit

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
716    Mike_von_den_trabifans hat Laura ganz doll lieb,
aber manchmal verpasst er ihr ein Hieb –
du weist doch es ist manchmal hektisch,
aber was sich liebt, das neckt sich

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
717    Schreibt Mike /mag statt /MSG,
tut´s hinterher meist weh

(Gedichtet von Casi)
 
718    @Casi jeder tut mal flüstern hier,
manchmal sogar beim Bier –
irgendwann schreibts jeder mal verkehrt,
nicht schlimm, wenn man sich um seine eigenen Sachen schert

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
719    mit gleißend roten Licht,
lädt Rainer ganz erpicht,
die Männer zu sich nach hause ein,
zu viel Frauen und zum Wein –
ne Lasterhöhle ist es aber nicht,
ich bekam es mal zu Gesicht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
720    CASI muss das bessere drittel aber erst genau inspizieren,
bevor wir über die Ablösesumme diktieren

(Gedichtet von Casi)
 
721    Hallo mike du auch im Chat,
das find ich aber wieder nett

(Gedichtet von Lippi601)
 
722    hey Lippi, du Ossi auf Abwegen -
möchtest du wieder mit mir reden?
reden sage ich dummer Wicht,
ich meine natürlich ein Gedicht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
723    Mike, mir fällt grad nix mehr ein –
ich wees nich, was soll ich jetz noch schreim?

(Gedichtet von Lippi601)
 
724    @Lippi hast du heute keine Muße,
sei dir trotzdem sicher meinem Grusse

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
725    aber Lippi, eins würde mich noch interessieren –
tut man im Winter mit Cabrio nicht frieren?

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
726    mike du Dichter aller Sorten,
tust ja alle Sprüche horten

(Gedichtet von Lippi601)
 
727    im Winter Cabrio zu fahren kommt mir nicht in den Sinn –
aber ich muss ja auch nirgendwo hin

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
728    Im Winter Mike da bin ich brav,
macht das Cabrio Winterschlaf

(Gedichtet von Lippi601)
 
729    SIMCA reicht die Temperatur,
ich frier den ganzen Tag schon nur !!!!

(Gedichtet von Casi)
 
730    sag mal Casi, bist du ein Mädchen? –
man dreht doch auf, das Heizungsrädchen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
731    das Rad ist schon voll aufgedreht,
die Reaktion darauf kommt leider spät

(Gedichtet von Casi)
 
732    und ist erst Luft in dem System,
ist das leider nicht bequem

(Gedichtet von Casi)
 
733    Casi, kannst du dir denn nicht anders behelfen? –
lass dich doch wärmen von hübschen Elfen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
734    Wenn die Elfe heißt Albi,
dann bin ich voll und ganz Dahi(n)

(Gedichtet von Casi)
 
735    Casi, sollte auch das dir nichts mehr nützen,
dann kann ich dich auch nicht mehr beschützen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
736    Wir reimen heut ganz ordentlich,
damit der Mike seine Datei voll kricht

(Gedichtet von Lippi601)
 
737    Mike´s Datei ist mir völlig Wurscht,
ich hab ganz einfach Durscht!!!

(Gedichtet von Casi)
 
738    der Casi ist ein schwerer Fall –
meckert nur rum, hat er nen Knall?

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
739    dem Kupy ist es nicht ganz geheuer –
das wir hier ständig dichten heuer

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
740    @mick, ein Tröpfchen Fett mal hier mal da –
das wirkt Wunder, das ist wahr

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
741    Mike ist auch nicht sehr viel besser,
er ist ein wahrer Forumsfresser

(Gedichtet von Casi)
 
742    @Casi das du mir in den Rücken fällst,
zeugt nur davon, was du von mir hälst –
ich hab halt nen kleinen Fehler gemacht,
hast du sowas nicht auch schon gebracht?

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
743    Wir reimen, bis die Fetzen fliegen,
und sich die Schuh nach oben biegen

(Gedichtet von Nightfly601)
 
744    Zum Schlüssel per Gewalt ich greif,
und frier mir gleich die Finger steif

(Gedichtet von Nightfly601)
 
745    Trotz großer Kälte hab ich acht,
und sage allen: Gute Neun!

(Gedichtet von Nightfly601)
 
746    ein Dichter muss schonen seinen Kopf,
darum packe ich die Gelegenheit beim Schopf –
ich werde mich zu Ruhe betten,
dann können wir bald weiter wetten

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
747    Ist das Bodenblech 1 Teil –
bleibt es sicher länger heil
Ist das Bodenblech getrennt –
wird der Rost nicht sehr gehemmt

 
748    Schlägt einer Schafe, so ein Frecher –
so nennt man diesen nen MähDrescher

 
749    Schafe, welche sind Wiesensteher –
nennt man einfach RasenMäher

 
750    ... ein Rotzbalg im Walde steht,
ihm das lachen bald vergeht

(Gedichtet von Casi)
 
751    ... ist das Rotzbalg erst enttarnt,
Casi es dann gar nicht warnt –
es gibt sofort die volle Dröhnung,
das Rotzbalg verliert dann die Tönung

(Gedichtet von Casi)
 
752    Hatt Beppine Essen gekäuft,
der Beppo sofort zu ihr läuft

(Gedichtet von Chris601)
 
753    Beppo kann nicht immer reimen -
manchmal muss ein Spruch gut keimen

 
754    Beppo kann sich solche reisen –
im moment nun gar nicht leisten

 
755    kann man denn bei den Kroaten –
auch in blauen Wasser baden?

 
756    Beppo fragt, ob die Kroaten,
auch im eignen Wasser baden -
oder ob diese Kroaten,
manchmal Müll in´s Wasser laden

 
757    Beppo heizt der Kälte ein,
da muss es laufend 'ne neue Gasbuddel sein

(Gedichtet von Chris601)
 
758    macht Beppo die Garage warm,
wir er dabei bettelarm!

(Gedichtet von Chris601)
 
759    ist Beppo dann ein Armer Mann,
friert er in der Garage an!

(Gedichtet von Chris601)
 
760    isser dort richtig festgefroren,
hat er den Härtetest verloren

(Gedichtet von Chris601)
 
761    ist Beppo dann ganz kalt und tot,
er bald doch in der heißen Hölle tobt

(Gedichtet von Chris601)
 
762    dort ist es zwar warm und 's soll Orgien geben,
doch besser ist, er bleibt am Leben

(Gedichtet von Chris601)
 
763    Chris601 reimt jetzt mit Gewalt,
da sieht Beppo bald ganz schön alt (aus)

(Gedichtet von Chris601)
 
764    der Lippi fands bei euch so nett,
drumm isser schon wieder im Trabichat

(Gedichtet von Lippi601)
 
765    und wenn mer och nichts ham,
so sind wir doch beisamm

(Gedichtet von Igock)
 
766    Hat Igock, mal kein Bock,
vergisst er "ock" und geht am Stock

(Igock war als Ig im chat)
 
767    willste mal nach Wittelshofen –
musste bestimmt e Stückel loofen

 
768    Der Mann mit Axt
ist angeknaxt -
drum wird leicht
das Bett erreicht

 
769    Der Beppo erst mal Wartburg fährt,
ihn Beppine dann noch mehr begehrt!

(Gedichtet von Mossi)
 
770    ELASKONDealer schaut in den Chat mal rein,
ihr müsst ja nicht alleine sein...

(Gedichtet von Sven)
 
771    Sven, wir sind ja nicht allein –
doch das du herkommst, find ich fein

 
772    Der Moss sich gerade sehr erregt,
weil ihm das Chassis ward zerlegt –
er ist noch immer richtig sauer,
auf die blinden Straßenbauer –
er sich vor deren Chef dann stellt,
mit offener Hand fürs Heilmachgeld –
und zahlt die Firma dann nicht prompt,
der Mossi mit nem Anwalt kommt!

(Gedichtet von Mossi)
 
773    ELASKONDealer hat soeben den Raum betreten -
und jetzt könn wir richtig feeten

(Gedichtet von Sven)
 
774    Bei der Trabi-Weihnachtsfeier
kocht der Beppo nur die Eier

 
775    Nach dem Rostocker Freibeuter biste richtig Stille,
denn der hat 9,8 Promille!!!

(Gedichtet von Mossi)
 
776    Der Luckenwaalder Bock allein,
haut bei Mossi nicht so rein –
weil Mossi etwas mehr verdrängt,
und 3 Freibeuter in sich versenkt!
Er lenzt die erste Dose leer,
und sagt ich möchte noch viel mehr...
die 2te dann in ihm verschwindet,
der Mossi sich vor Genuss dann windet –
doch erst beim letzten wird er still,
denn das hat auch 9,8 Promille!
Der Mossi unterm Tisch dann liegt,
bis ein Radlader ihn beiseite schiebt –
ein Flaschenzug war nicht zur Hand,
drum rollt man Mossi an die Wand –
Er am nächsten Morgen dann erwacht,
ohne Erinnerung an die vergangene Nacht!

(Gedichtet von Mossi)
 
777    N66 gar nicht dumm,
schleicht um den blue herum –
sie ihn dann ganz wilde schnappt,
er vor erregung dann zusammen klappt ..

(Gedichtet von N66)
 
778    ...um ihn dann, hier vor uns allen –
ganz gemein von hinten anzufallen

 
779    mit Mund zu Mund Beatmung wird er dann wieder munter,
und holt sich dann erst mal einen ...r...

(Gedichtet von N66)
 
780    der Blue nun auf dem Bette liegt –
und wartet darauf, das er ein Küsschen kriegt

(Gedichtet von N66)
 
781    die Bettdecke ist ganz weiß –
das macht die N66 ganz und gar nicht heiß

(Gedichtet von N66)
 
782    Denn Nadine steht mehr auf dunkel –
da geht besser das Gemunkel

 
783    Nadine steht eben auf schwarze Sachen –
da kannse verrückte Dinge machen

(Gedichtet von Katie)
 
784    auf Nadines Sachen in Schwarz –
ist schlecht zu sehen der ganze Harz

(Gedichtet von Katie)
 
785    Die Katie hat ein hohes Bett –
weil sie klein ist, und es gern größer hätt

 
786    am Mittwoch kommt wieder ein neuer Mann,
damit das Luder wieder richtig kann

(Gedichtet von N66, Am Mittwoch gibt es im klee markt (zoohandlung) endlich wieder ne neue Ladung Silber Molly´s (Zierfische))
 
787    N66 muss jetzt leider gehen,
denn sie sieht den Blue schon flehen

(Gedichtet von N66)
 
788    Trinkt man im November Korn –
fühlt man sich wie neugeborn

 
789    Ein Schneeball kommt in hohem Bogen,
aus Österreich grad angeflogen –
Und er trifft ziemlich genau,
den Andi, der schreit erst mal "AU"

 
790    doch der Andi ihn gleich weiter kickt-
und Beppo trift er ins Genick

(Gedichtet von Andi)
 
791    und Beppo kippt durch diesen Schreck,
plötzlich gleich nach vorne weg

 
792    Beppo wird heut nicht lange sabbeln –
denn er will sehn "Das große Krabbeln"

 
793    Mossi sich jetzt mit wein begießt,
und ihn dann seine Frau erschießt -
Er voll wie sau zu Boden fällt,
und nichts mehr sein Verstand erhellt -
Und morgen er benommen lallt,
weil in der Nacht das Zimmer kalt -
Ihm dann beim Frühstück schlecht noch ist,
weil Allehol ist doch nur Mist!

(Gedichtet von Mossi)
 
794    Mossi´s Brotdose, passt nicht in die Hose –
Sie ist etwas länger, drum braucht er nen Hänger

 
795    Chris601 hat Beppo fast im Sack,
weil Ich steck mit drin, im Reimer-Pack

(Gedichtet von Chris601)
 
796    der Chris der reimt jetzt immer mehr,
da kommt Beppo bald nicht mehr hinterher

(Gedichtet von Chris601)
 
797    In schöpferischen Pausen
treibt Beppo andre Flausen!

(Gedichtet von Nightfly601)
 
798    Muss der Beppo den Warti richten,
kommt er dabei nicht zum dichten

 
799    Der Warti raubt die Zeit zum Dichten?
Braucht der Beppo andere Schichten?

(Gedichtet von Chris601)
 
800    Westauto währ 'ne Alternative -
aber zugegeben, eine ziemlich miese

(Gedichtet von Chris601)
 
801    Ich gab dem Warti neuen "Schliff" –
denn der musste doch zum TÜV

 
802    Der Golf zum Beispiel, so ein Schauder –
dann doch lieber Warti-Schrauber

(Gedichtet von Chris601)
 
803    Ich hoff´ am Freitag lass ich ihn zu –
und ab nach Leipzig gehts im Nu

 
804    Dem Beppo wird es hier nicht bang –
denn der Chris, der reimt auf Zwang

 
805    der Chris reimt wie wild –
genau wie Beppo, sein Vorbild

(Gedichtet von Chris601)
 
806    Wettfahrt beim Jetstart
(Gedichtet von Nightfly601, Ausfahrt zum Flughafen beim Weihnachtstreffen)
 
807    Wenn der Chat mal nicht mehr will,
hängt er sich auf und es wird still

 
808    Der Beppo reimt immer "schlaue" Sprüche –
als Strafe muss er dann in Beppine´s Küche

(Gedichtet von N66)
 
809    bye bis bald auf Wiedersehen,
dir kann ich eh nicht wiederstehen *mitgewaltreim*

(Gedichtet von Chris601)
 
810    Ich seh den Beppo und muss reimen,
seine Statistik muss doch steigen!

(Gedichtet von Chris601)
 
811    Reimt der Chris stets mit Gewalt,
klingt es fast, als ob er lallt

 
812    Chris601 klingt als ob er lallt,
noch 'n Pils dann wird er's bald?

(Gedichtet von Chris601)
 
813    Der Beppo kann den Schnee berechnen,
daß muss man auch bei großen Flächen

(Gedichtet von Chris601)
 
814    Wenn Beppo laut um Hilfe schreit,
ist er im Bergland eingeschneit

 
815    Wenn Casi laut nach Hilfe schreit,
dann regnet es die ganze Zeit

(Gedichtet von Casi)
 
816    Lieber guter Weihnachtsmann
hast ziemlich weite Hosen an.
Dein Sack ist voll, das ist ja klar,
Du kommst ja einmal nur im Jahr.
Und weil wir Dich ja so verehren,
helfen wir Dir, den Sack zu leeren.
Du kannst uns glauben, das tut wohl,
ist besser noch als Alkohol.
Und erleichtert wirst Du sehen,
Du kannst danach viel besser gehen.
Dann kannst Du erzählen im ganzen Land,
die, die mir halfen - die fahren TRABANT.

(Weihnachtsgedicht)
 
817    Der Beppo ist schon lange munter,
und geht im Chat nun langsam unter...

 
818    noch länger munter ist der Kralle,
und auch den machts langsam alle

 
819    Kralle der hat durchgemacht,
mit BuHu und Hugo getrunken und gelacht

(Gedichtet von Kralle)
 
820    CASl ´s Felge ist nun Krumm –
die andern, ja die warn nicht Dumm,
die haben schön gefeiert –
CASI hat den Wagenheber geleiert

(Gedichtet von Casi)
 
821    geht der Beppo jetzt ins Bett,
findet das Beppine nett!

(Gedichtet von Kralle)
 
822    das möchte ich wohl hoffen –
sonst wär ich tief betroffen

 
823    Auch die, die sich dagegen wehren,
werd´ ich mit einem Spruch bescheren

 
824    Ein Schlafanzug aus Frottee,
tut dem Damenauge weh –
Die Lehre draus:
Zieh ihn aus

 
825    Sport ist Mord
und Massensport ist Massenmord

 
826    denn fährt man im Sommer einmal Ski,
fällt man sicher schmerzhaft hie...

 
827    der Andi gehört zu den Braven –
die sogar im Chat schon schlafen

 
828    Willst in einem Sack du schlafen,
dann such dir dazu einen braven

(Beppo hat am sonntagmorgen in seinem schlafsack gedichtet (hat aber keiner gehört) und war für die mädels gedacht)
 
829    Sven was gibt es neues im Luckenwalder Land –
denn dort bist du ja bekannt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
830    hier iss nix neues zu berichten,
immer nur die gleichen Geschichten –
aber eins geb ich bekannt,
man sieht es fast im ganzen Land -
weisse Pracht, die macht sich breit,
bald sind wir total eingeschneit

(Gedichtet von Sven)
 
831    Sven da geht euch so wie auch uns,
deswegen gab es bei mir gestern auch nen bums –
geschlittert bin ich in die Leitplanke rein,
glaube es mir, ich muste fast weinen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
832    die T-Shirt Abstimmung hat nun endlich ein End,
wer bis jetzt nicht gestimmt hat, der hats verpennt –
gewonnen hat unsere bezaubernde Anja,
nun kann man die Shirts bestellen, aber erst im neuen Jahr

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
833    ELASKONDealer wird jetz mit Tessa gassi gehn,
ich hör schon das Gewimmer -
es wird zeit, sonst wirds nicht schön,
dann puscht sie in mein Zimmer

(Gedichtet von Sven)
 
834    Tessa beisst mir in den Fuss –
ich mach jetz schluss

(Gedichtet von Sven)
 
835    wenn mir beißt jemand in den Fuß,
mache ich noch lang nicht Schluß!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
836    ich nehm einen guten Wein,
und laß es mir gemütlich sein

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
837    vom Bier da ist mein Rücken hin –
darum bleibe ich heute mal clean

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
838    Andi, du bleibst hier,
ich bestell dir auch ne Flasche Bier!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
839    Mike, mein Freund, ich lad dich ein,
auf ein gutes Pilselein!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
840    Strietzel schau mal auf meinem letzten Reim –
ich lasse es heute lieber bleim

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
841    Mike findet Andi ziemlich kess,
er sagt zu Austri "Gute Nacht" schon per SMS

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
842    das kann doch wohl nicht sein,
du wirst doch wohl noch etwas bleim?

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
843    Andi da ich neugierig bin,
sag mir bitte: was schrieb dir Austri hin?

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
844    hat der Andi es nur noch mit den Frauen,
bracht er sich bald nicht mehr in den Chat zu trauen –
wenn er SMS an Austri schickt,
bin ich wie aus seinen Gedanken gekickt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
845    der Strietzl ist ein Kuschelmann,
mit dem auch Lausi kuscheln kann!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
846    der Strietzl wünscht nun frohe Runde,
bis hinein zur Geisterstunde!
er wünscht euch noch ein schönes neues Jahr,
machts gut und bleibt normal!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
847    Wenn unser Chris sehr lauthals singt,
ein jeder von der Klippe springt

 
848    jeder hört jetzt dieses Lied –
nur ich hör´s nicht, so´n Schiet

 
849    Der Trabi-Strietzl voller Wonne –
tritt Win3.1 gleich in die Tonne

 
850    zum Himmel hoch jauchzend, zu Tode betrübt –
aber irgendwann wirds, wenn der Andi nur übt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
851    der Andi immer wieder Mädels ran schafft –
irgendwann klappt es mit der Trabi-Chat Bekanntschaft

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
852    ein superkurzer Schüttelreim:
Was dort? - Das Wort!

 
853    Wenn der Text nicht richtig läuft –
unser Strietzl sich besäuft

 
854    CASl surft mit Win XP,
da tun ihm schnell die Augen Weh –
denndas ist so Kunterbunt,
Farbe aus - na und

(Gedichtet von Casi)
 
855    Und noch schlimmer als Al Bundy,
ist dabei manchmal unser Andi

 
856    ein Junggeselle hats oft schwer –
wo nimmt er nur ein Mädel her

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
857    Mike, das mit dem Mädel geht doch schnell –
du gehst einfach in´s Bor....ähhmmmm Hotel

 
858    Beppo: aber wenn man zu oft ist im Bordell,
ist das Geld futsch viel zu schnell

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
859    sorry, der muss sein:
Doch bei Mike mit seiner Größe –
fehlt schnell ein mal die passend M...

 
860    will man was kennenlernen auch fürs Leben –
sollte man nach was anderem streben

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
861    wenn Beppo seine Sprüche kloppt –
stehn wir vor lachen auf´n Kopp

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
862    Beppo dieser olle Wicht –
liest zwar viel, doch hört er nischt

 
863    wenn Beppo nur noch schmutzige Sprüche kennt,
er dann schnell zu Beppine rennt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
864    Ist der Beppo erst einmal in fahrt –
wünschen sich alle seine Gegenwart

(Gedichtet von Ischwab)
 
865    gemütlicher als auf dem Mofa –
ist es im Winter auf dem Sofa

 
866    wen das Sofa hat gerufen,
den hat´s gehauen aus den Hufen!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
867    hat Beppo nen zu großen Sprung gemacht –
das Sofa unter ihm zusammenkracht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
868    Kippt man in´s Sofa das Benzin –
fährt es trotzdem nirgends hin

 
869    der Strietzl ist ein Reimer,
und nicht nur ein dummer Träumer!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
870    Fährt das Sofa mit Benzin,
stimmt was nicht, dann isses hin

(Gedichtet von Casi)
 
871    Da das Sofa kann nicht fahren –
wird der Beppo noch bei uns verwahren

(Gedichtet von Ischwab)
 
872    versucht man auf dem Mofa stattdessen sich auszuruhn –
das sollte man lieber doch nicht tun

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
873    mit einem Sofa in der Ecke,
und ner weichen Kuscheldecke –
schläft man wunderbar und weich,
wie im 7. Himmelreich

(Gedichtet von Sven)
 
874    hauts den Andi von den Socken,
muß er sich auf Beppos Sofa hocken –
ein Feuerzeugel, klein und fein,
läßt ihn wieder strebend sein!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
875    Beppo aus dem Staub sich macht,
wir wünschen alle "GUTE NACHT“

(Gedichtet von Sven)
 
876    Gibts auf dem Kutter mal Gerangel –
haste ne Tochter an der Angel

 
877    Schreibt hier einer was von "rotten" –
werden alle dahin trotten

 
878    ALLE? nein das glaub ich nicht –
denn rotten-guggen lohnt sich nicht...

(Gedichtet von Sven)
 
879    Alle die zu rotten trotten,
werden ziemlich schnell verrotten

(Anmerkung vom Mike: Das hast Du aber auch schon mal besser hinbekommen *fg*)
 
880    ELASKONDealer TESTET mal ob es noch geht,
nicht dass allein im chat er steht

(Gedichtet von Sven)
 
881    ob nördlich, südlich, westlich, östlich –
der Gerstensaft schmeckt meistens köstlich

 
882    Weil ich sonst nix and´res hab -
trink ich erst einmal ein DAB

 
883    Austri ist oft echt gemein,
und schreibt Geldbeträge nur in Schilling rein!

(Gedichtet von Austri, Hintergrund: Andi muss immer fragen wieviel DM das sind)
 
884    Wenn Austri sich in ein Trabi setzt,
ist sie dann wie aufgehetzt –
Hoffentlich macht sie das ganz gut,
es ist nicht schön, wenns krachen tut

(Gedichtet von Austri)
 
885    Wenn Austri in die Kirche bricht –
versteht man ja den Pastor nicht

 
886    der Ecki sich die Lausi schnappt,
darauf es gleich sehr heftig schwappt –
er warf sie grade in die Wanne,
und springt dazu nun volle Kanne

(Gedichtet von Ecki)
 
887    ...der Klempner dann morgen freut,
und Ecki es dann sehr bereut

(Gedichtet von Casi)
 
888    der Strietzl, der geht nun nach Haus,
und macht das olle Notebook aus!

(Gedichtet von Trabi-Strietzl)
 
889    Morgen ist ein Jahr vorbei,
wie es war ist einerlei –
Denn es beginnt ein neues Jahr,
ich hoffe es wird wunderbar

 
890    CASI dieses Jahr nun streicht,
es war wirklich nicht sehr leicht –
morgen ist es dann vorbei,
Casi ist das einerlei –
er freut sich auf das neue Jahr,
vielleicht werden diesmal Wünsche wahr

(Gedichtet von Casi)
 
891    der Casi drückt die Grit ganz dolle,
alle andren ham sich in der Wolle

(Gedichtet von Chris601)
 
892    man könnte meinen Chris ist reich –
der Mossi brauch viel Sprit wie´n Scheich

 
893    hat man das Auto voller Leder –
kommt man leider nicht mehr feeder

(feeder = erzgeb. für vorwärts)
 
894    Ißt man täglich einen Bleikloß
kriegt man niemals seinen Leib los

 
895    Zwei Holzfäller rufen sich zu:
Hey du, bring doch mal den Stamm rein –
Geht jetzt nicht, ich höre Rammstein

 
896    Beppo denkt: das der Mike nichts zu tun hat, das kann nicht sein –
deswegen bildet er schnell noch ein Reim

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans, Hintergrund: mike übernimmt das aktualisieren des Sprüchearchiv)
 
897    Bei wetten dass, die Kinderwette –
wir bilden eine Winterkette

 
898    Beppo der hat keine Bretter,
und das beim Erzgebirgschem Wetter

(Gedichtet von Casi, Bretter im Sinne von Ski)
 
899    Casi, das ist besser so,
da bleibe ich gesund und froh

 
900    CASI bleibt Gesund und froh,
und mit Brettern sowieso

(Gedichtet von Casi)
 
901    CASI muss noch kaufen fix,
neue Bretter, sonst wirds nix

(Gedichtet von Casi)
 
902    Mit einer Frau schwappts Wasser über –
drum bade ich alleine lieber

 
903    da stimm ich dem Beppo zu,
denn sonst hat man vom unten wohnenden keine Ruh

(Gedichtet von Hugo, reine Erfahrungssache)
 
904    der Mike der war dann richtig froh –
weil konnt er streicheln nen hübschen Frauenpo

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
905    Beppo stemmt hier ´nen Haufen Akten –
lieber würd er stemm´ die Nackten

 
906    Beppo kriegt Ärger mit Beppine –
den andre Nacksche darf er nicht kriege

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
907    Ab heute fliegt wieder die Concorde
und ruck-zuck ist der Beppo fort

 
908    Ist der Beppo einmal reich –
dann fliegt er über´n großen Teich

 
909    der Mike der ist schon ganz gespannt,
wann Beppo den ersten Wolkenkratzer rammt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
910    und ganz plötzlich ist er da –
und Marylin ruft laut Hurra

 
911    und im stillen denkt Marylin –
wo soll ich mit dem Gast jetzt hin

(Hintergrund: Marylin ist als Au pair in amerika)
 
912    und ist der Beppo in America,
ist hier im Chat ein anderer der Star

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
913    nee, ist Beppo in amerika –
ist im Chat er trotzdem da

 
914    Beppo, ich glaub das ist nicht wahr,
denn dann bist du sicher nur noch für Mary da

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
915    auch mit ner weltumspannenden Flat –
lassen wir dich dann nicht mehr in diesen Chat

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
916    Beppo hört jetzt auf mit solchen Sprüchen –
sonst wird Beppine ihn noch erwischen

 
917    und wenn Beppine sich an ihm rächt –
geht es denn Beppo noch ganz schlecht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
918    wegen dem flüstern kann ich hier jetzt nichts mehr sehen,
deswegen werd ich nun nach Hause gehen

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
919    die Anne hat angst vor FKK -
weil sie früher verschleppt wurde vom Papa

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans, Hintergrud war: Anne musste immer in ihrer kindheit mit den eltern an den FKK)
 
920    was? Chris, was hört man von dir für Klagen? -
du gehst nicht naksch baden?

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
921    Kupy bekommt ein Ticket in Stuttgart,
weil er dort falsch geparkt hat

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
922    der Mike der sagt ganz aufgeweckt,
hallo zu jedem hier im Chat

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
923    AKP sitzt auf Arbeit und langweilt sich -
und überlegt, was man noch machen kann mit so nem Tisch

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
924    Dichtet hier verstärkt Marlee –
tut Beppo bald sein Köpfchen weh

 
925    Beppo keine Angst, ich lerne noch –
dachte ich kann hier was lernen - kann ich doch?

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
926    Marlee, ja sicher, kein Problem –
hier braucht man sich für nix zu schäm

 
927    ach gott, ihr Dichter dichtet wieder,
wetten euch schmerzen bald alle Fingerglieder

(Gedichtet von Lippi601)
 
928    ihr glaubt es kaum, ich find es nett –
man dichtet auch im Skoda-Chat

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
929    marlee kommt aus dem Skoda-Chat,
und findet es auch hier ganz nett

(Gedichtet von Marlee)
 
930    marlee wird jetzt wohl wieder rübergehn -
war nett mit euch –
wir werden uns wohl bald mal wiedersehn

(Gedichtet von Marlee)
 
931    wenn Marlee hier öfters macht ne Rast,
wird sie wahrscheinlich bald zum Stammgast

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
932    zum Abschied wink ich nochmal heftig –
schaut doch mal bei uns vorbei .... da ist´s ganz heftig *gg

(Gedichtet von Marlee)
 
933    Was andere sagen mit viel Worten –
das machen wir ganz fix mit Torten

 
934    ...und wenn der Andi sich reinstopft die Nußtorte –
dann fehlen ihm in Moment die Worte

(Gedichtet von Andi)
 
935    Dem Mike, dem ist ganz augenscheinlich –
die Frage nach der Torte peinlich

 
936    dem Mike ist Süsses peinlich nicht –
dafür gehe ich sogar vor Gericht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
937    Und ich sage es ganz ehrlich,
so ´ne Torte ist gefährlich.
Denn ich sehe das ja auch
mit dem Blick auf meinen Bauch

 
938    der Beppo der ist doch nicht dick –
ausserdem ist sowas heutzutage schick

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
939    Duscht Gela mit Rainer –
dann wird´s nicht nur einer

 
940    und kommt der Rainer heim vom Bau,
wirds wieder nichts mit der Kinderschau

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
941    Achtung! nur ab 18!
Die einen wollen poppen, die andern wollen Corn,
die einen wolln´s von hinten, die andern nur von vorn

 
942    Das billigste im ganzen Saal -
das ist das Wasser-Mineral
Noch billiger ist Leitungswasser -
doch das ist meistens etwas nasser

 
943    Wenn der Beppo Sprüche mehrt -
dann steigert das den Eigenwert

(Hintergrund: Anzahl der Zugriffe auf Internet-Seiten)
 
944    CASI ´s Trabi steht ganz dumm,
zerlegt in der Garage rum,
im Motorraum ist ganz viel Raum,
der Motor liegt im Kofferraum

(Gedichtet von Casi)
 

© Beppo bzw. angegebener Verfasser.
GZIP-Kompression nicht aktiviert

» Kontakt aufnehmen «unterstützt von