Beppos Sprüche

- 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 -
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2931-2945 2946-3012 3013-3023 3024-3028 3029-3034 3035-3039 3040-3043 3044-3052 3053-3084 3085-3143 3144-3164 3165-3172

Spruch Nummer:
Suche:

Sprüche von Beppo sind schwarz und Sprüche anderer Dichter grün gekennzeichnet.

3035    Ich weiss, es ist fast eine Plage,
ein jedes Jahr die gleiche Frage,
doch gerne hätte ich gewusst,
ganz ohne Streß und ohne Frust,
und würde gern dahin gelenkt,
was man wohl einem Faychen schenkt.
Damit sie sich, das sag ich heut,
zum Burzeltag dann drüber freut.

(per ICQ)
 
3036    Was haben denn die Leute bloss?
Sind die alle Beutellos?

 
3037    Dem erwid're ich als Dichter:
das sind alles Sackgesichter !!!

(Gedichtet von Friedmar)
 
3038    Irgendwann, tief in der Nacht,
hat Faygling Beppo fertsch gemacht.

 
3039    Sie wirft ihn hoch und wirft ihn nieder,
Beppo machts nix aus und kommt wieder.

(Gedichtet von Frankenstein)
 

© Beppo bzw. angegebener Verfasser.
GZIP-Kompression nicht aktiviert

» Kontakt aufnehmen «unterstützt von