Beppos Sprüche

- 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 -
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2931-2945 2946-3012 3013-3023 3024-3028 3029-3034 3035-3039 3040-3043 3044-3052 3053-3084 3085-3143 3144-3164 3165-3172

Spruch Nummer:
Suche:

Sprüche von Beppo sind schwarz und Sprüche anderer Dichter grün gekennzeichnet.

3053    Im Weinberg schleicht sich Einer rum,
man nennt ihn einen Rebenstrolcher.
Kommt dann Einer noch hinzu,
dann ist dies ein Ebensolcher.

 
3054    Hey, du hast mein Auto ramponiert! -
Nein, ich habs nur leicht touchiert!

 
3055    Mossis Kolben, gleich mit Bolzen -
sind beim fahren weggeschmolzen.
Doch trotzdem - und das fetzt,
lief der Motor bis zuletzt.
Link

 
3056    Der Kolben war ein bös´ Geselle,
am Anfang war der Klang noch helle,
doch unter dieser schönen (Motor-)Haube
machten die 3 sich aus dem Staube....
Ich konnte sie auf der Flucht erreichen
bevor sie ihr Gehäuse zerfleischten......
Der Motor wird jetzt neu gebaut
weil Mossi nur noch (Ost-)Genossen traut.
Die Kolben kamen vom Westen her,
doch waren sie nur Schund, nicht mehr.
Weil Megu Leipzig richtige Kolben baute,
sind dies dann Genossen auf die ich trau(t)e!
So wird der Motor neu gemacht
und es ist nicht der Wessi, der dann lacht!

(Gedichtet von Mossi)
 
3057    und hat's der Ostgenosse wieder mal versaut,
grummelt der Lada vor Freude laut,
brabbelt selig aus der Garage....
mensch Wartburg - wat ne Blamage!

(Gedichtet von BarkasHerne)
 
3058    Spielt Lara mit den Fingerlein,
schläft sie dabei einfach ein.

Link

 
3059    Bist du zu lange bei den Bayern,
beginnts im Kopf herumzueiern.

 
3060    Bist du zu lange bei den Sachsen ,
hasdn ganzn Gopp voll Faxn

(Gedichtet von Fay)
 
3061    Lämmer aus ner Kuh,
machen muh.

(Gedichtet von SUMM, Mossi erklärte Fay, daß Lämmer aus Kühen (Väter große Schafsböcke) Muhen würden)
 
3062    Ists auch mit Qualität nich weit,
der Spruch bleibt nun für Ewigkeit.
Das ist dem lieben Chatter SUMM
am Ende aber selbst zu dumm.

(Gedichtet von Fay, SUMM fühlte sich zwar geehrt für den Eintrag, er fand ihn aber nicht Ewigkeitstauglich)
 
3063    Und hat auch Fay damit viel Mühe:
Lämmer kriegen keine Kühe.

(Gedichtet von SUMM)
 
3064    Und ist der Fay der Spruch zu dumm,
dann schreibt den Blödsinn eben der SUMM.

(Gedichtet von SUMM)
 
3065    In Döttesfeld im Westerwald -
stellt Heckman schon das Bierchen kalt.

(aus www.trabantforum.de Link)
 
3066    Und tut der TH dies auch nicht glauben,
es gibt auch andre, die an Trabis schrauben.

(Gedichtet von SUMM)
 
3067    Vom Frankie dröhnen Beats hernieder,
die andren singen frohe Lieder.

(Gedichtet von SUMM)
 
3068    Der TH streckt die Zunge raus,
den andren macht dies garnichts aus.

(Gedichtet von SUMM)
 
3069    Und ist des trabis Heizung kalt,
dann kommt die joey ganz, ganz bald.

(Gedichtet von SUMM)
 
3070    Der TH kann es heut kaum fassen,
der Summ fehlen heute nen paar Tassen.

(Gedichtet von SUMM)
 
3071    trabis kalte Heizung das ist arm,
dann schreit die joey NIPPELALARM.

(Gedichtet von Frankenstein)
 
3072    Und ist der Nippelalarm vorüber heute,
dann steht dort gaffend ne lustige Meute.

(Gedichtet von summ)
 
3073    Und in der meute gibts genuschel:
"der trabi und die joey" tuschel

(Gedichtet von summ)
 
3074    Der ganze TH kippt nun um,
und auf dem Boden macht er bumm.

(Gedichtet von summ)
 
3075    Der Lada -selbst im Rückwärtsgang-
denn Summ zum schweigen bringen kann.

(Gedichtet von Trabi)
 
3076    Der Calle mag den Reim nicht leiden,
er hört hier lieber seine Geigen.

(Gedichtet von Summ)
 
3077    des trabis lada, gar nicht dumm,
fehlt hoffentlich nicht die versicherung

(Gedichtet von Summ)
 
3078    So gute Nacht du trabilein,
und schlafe gut, auch wenn allein.

(Gedichtet von Summ)
 
3079    Der TH bemerkt: "hier stimmt was nicht."
es ist bestimmt auch nur das Licht.

(Gedichtet von Summ)
 
3080    Der TH hat frühschicht morgen,
jetzt machen wir uns alle Sorgen.

(Gedichtet von Summ)
 
3081    und drücken ihn, von ganzem herzen,
die daumen fest, auch wenn sie schmerzen

(Gedichtet von Summ)
 
3082    Der Fay ist dies doch alles Titte,
und morgen kommt zu ihr die Sitte.

(Gedichtet von Summ)
 
3083    Obelix` Tasten haben Licht -
dennoch trifft selbige er nicht.

 
3084    Bei Fay liegt kein Mann zwischen ihre Beine,
der Grund ist der, sie machts alleine.

(Gedichtet von Frankenstein, Fay fand Masturbieren effektiver)
 

© Beppo bzw. angegebener Verfasser.
GZIP-Kompression nicht aktiviert

» Kontakt aufnehmen «unterstützt von