Beppos Sprüche

- 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 -
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
945-1059 1060-1224 1225-1327 1328-1359 1360-1430 1431-1469 1470-1545 - 1546-1560 1561-1563 1564-1571 1572-1577

Spruch Nummer:
Suche:

Sprüche von Beppo sind schwarz und Sprüche anderer Dichter grün gekennzeichnet.

1564    Die Fay in ihren jungen Jahren
hat fast den Beppo überfahren.

 
1565    Will das Faychen mal studieren
krauche ich auf allen Vieren,
denn ein Studium in Aalen
kann doch keine Sau bezahlen.

 
1566    sagt die Fay „ich bin nicht dicht“,
dann sagt sie’s zwar,
doch meint sie’s nicht

 
1567    Mir ist's schon zu Ohren gekommen
hier wird nicht alles so genau genommen
auch mit den Texten ist das so
drum Beppo sei doch froh

(Gedichtet von Chiba)
 
1568    der Chiba druckt grad Scripte aus
es ist ein Graus es ist ein Graus ...
der Folien sind es gar zu viel
was mein Drucker gar nicht will ...
die Tinte schwindet so dahin
und mein Portemonnaie will sich verziehn

(Gedichtet von Chiba)
 
1569    des Beppos größter Wunsch ist der,
ein Kind zu haben frech wie er,
drum adoptiert er kurzerhand
die kleine Fay weil sie sich fand

(Gedichtet von Fay)
 
1570    tut Beppo Fay beim Sex erwischen
hält er mal schnell die Hand dazwischen

(Gedichtet von Fay)
 
1571    Als vor sieben`n`dreißig Jahren
die Ärzte einen Schock bekamen,
die Mutter stöhnt`, der Vater schrie:
„Ja, soetwas, das gabs noch nie!!“
da schaut der kleine Beppo blöd
und denkt bei sich: „Wie ist das öd,
die Erde ist ja viel zu fromm,
es wurde Zeit das ich jetzt komm...“
so ging er in die Welt hinaus.
UND NUN NOCH DIE MORAL DARAUS:
Würdens die Leut nicht so oft treiben,
müßt ich net diesen Text hier schreiben.

(Gedichtet von Fay, zum Geburtstag für Beppo)
 

© Beppo bzw. angegebener Verfasser.
GZIP-Kompression nicht aktiviert

» Kontakt aufnehmen «unterstützt von