Beppos Sprüche

- 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 -
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2503-2527 2528-2562 2563-2605 2606-2611 2612-2650 2651-2671 2672-2674 2675-2693 2694-2705 2706-2709 2710-2741 2742-2805

Spruch Nummer:
Suche:

Sprüche von Beppo sind schwarz und Sprüche anderer Dichter grün gekennzeichnet.

2672    Tut Alexxx Bautzner Senf verspeisen,
tun die Gesichtszüge ihm entgleisen.
Denn er weiss, das ers nicht darf,
der Senf der ist für ihn zu scharf.
Darum gibt ers zu sogleich:
"Ich bin für diesen Senf zu weich!"

 
2673    Ode an den Chat:
Mein Chat, ach mein Chat.
Was ich nur ohne dich hätt, mein Chat.
Deine Leute sind stets nett, ach du mein Chat.

(Gedichtet von Kitty)
 
2674    Und natürlich ein Wort an euren vierrädrigen Freund
der vor Tür steht und von euren nächsten Fahrten träumt.
Er knattert Takt ein Takt aus
und feuert auch mal richtig wenn ihrs braucht.

Der Porsche-killer unser Sachsen-Porsche
gibt auch mal seine letzte Ressource,
doch da seid ihr da und helft ihm schnell,
Sodas unser kleine Rebell sich an die Stoßstange hängt
und wenn es mal passt seinen Vordermann verdrängt.

nun ist der überholte Gegner wieder dran
so strengt der Fahrer seinen Grips mal richtig an!
Die Lösung ist auch schnell gefunden
Der Choke, wird unsern Gegner sehr verwundern.

Im blauem Dunst, im Innenraum,
sucht der Gegner seinen Wunderbaum
doch mir erschrecken stellt er fest
der Baum war doch defekt.

den Trabifahrer plagen solch Probleme nicht
denn der in diesem Auto sitzt
genießt den Duft des verbrannten Gemischs.

Natürlich habt ihr auch hier her gefunden
und der eine sich an den anderen gebunden,
dies wir traditionell mit dem Ringtausch besiegelt
doch auf diesem Hochzeitsfest wie soll es anders sein
werden es zwei kleine Trabis sein.

eine Hochzeitsreise nach Ägypten sollte es sein
doch Markus steigt ohne seinen Trabi in kein Flugzeug ein
aber warum ohne Trabi soweit weg
fahrt doch an einen näheren Fleck
mit Trabi und dem Dübner-Ei an den Senftenberger- See
das tut dem Portemonnaie auch nicht so weh

Mit diesen Worten wünsch ich euch alles gut
und hoffe das ihr immer mit Mute
gebet euern Trabant alles Gute.

(Gedichtet von Matthias (Bruder von Blue601), anläßlich der Hochzeit von N66 und Blue601)
 

© Beppo bzw. angegebener Verfasser.
GZIP-Kompression nicht aktiviert

» Kontakt aufnehmen «unterstützt von