Beppos Sprüche

- 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 -
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
- - - - - - - - 1-328 329-462 463-604 605-944

Spruch Nummer:
Suche:

Sprüche von Beppo sind schwarz und Sprüche anderer Dichter grün gekennzeichnet.

463    Ist das Essen eingeschweisst –
macht es nichts, wenn man mal kreist

 
464    Und ist das Essen gut vermischt –
dann machts den Alten trotzdem nisch

(Es ging um Dreher mit dem Auto im Winter)
 
465    Austri ist heut ohne Worte -
kein Wunder, sie futtert grad ne Torte

(Gedichtet von Austri)
 
466    Hat Austri in der Suppe Brocken –
kann sie Beppo nicht verlocken

 
467    Das schlimmste stets am Essen schleppen –
sind in jedem Fall die Treppen

 
468    der Beppo uns den Sieg nicht gönnt –
deswegen er noch Sprüche dichtet, ganz geschwind

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
469    Andi und Beppo, die beiden Jecken –
werden mal die Austri wecken

 
470    Wie man eine Banane quält? –
ganz einfach, sie wird abgeschält

 
471    Und die Schale ist nicht pfutsch –
weil prima man drauf ist ausgerutscht

 
472    Also Tschüß und gute Nacht –
oder was ihr sonst so macht

 
473    der Chris der macht auf Ölscheich –
dadurch wird er sicher Superreich

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
474    nur dumm, den geschäftsleute fahren keinen mossi,
weil er ist ja dann ein reicher ossi

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
475    und vergesst NIEMALS:
Habt ihr Kummer oder Sorgen,
dann schreibt mir doch und zwar gleich Morgen!
An Frau Puppendoktor Pille,
mit der großen runden Brille

(Gedichtet von Chris601)
 
476    Die Austri aufruft zum Deckentest .....
wo ist denn da blos der ganze Rest ? ?

(Gedichtet von Andi)
 
477    Ist schlechte Luft im Auto-Raum –
hängt man hinein nen Düfte-Baum

 
478    ... riecht Casi einen Dufte Baum,
speit er durch den ganzen Raum

(Gedichtet von Casi)
 
479    Ein Motor , der bei Katie hält –
der ist wirklich wert sein Geld

 
480    Der Motor hat´s bei Katie schwer –
ihr Fahrstil, der ist legendär

 
481    Katie findets langsam nicht mehr richtig –
was man ihr versucht anzudichten

(Gedichtet von Katie)
 
482    Katie findest langsam nicht mehr schön,
wie andauernd ihre Motoren zu TODE gehn

(Gedichtet von Katie)
 
483    Katie unsere Sportlerin,
kriegt wirklich jeden Motor hin

(Gedichtet von Casi)
 
484    Katie ist jetzt eines klar –
sie stärkt die Muckis, das ist klar

(Gedichtet von Katie)
 
485    ich denke, 50 : 50 ist Beschiß –
das wird mir auf der Stell´gewiß

 
486    Feiert AKP mal krank, legt der Mike sie auf die Bank –
wo er ihr den Pops versohlt, damit sie sich sehr schnell erholt

 
487    wenn Beppo seine sprüche klopft,
die AKP das Maul ihm stopft,
denn die fiesesten von allen,
sind über sie und das tut ihr nicht gefallen...

(Gedichtet von AKP)
 
488    flüstert man mit MSH –
stehts für alle lesbar da

 
489    Mit SMS und solchen Sachen –
tut die Austri gerne Späße machen

(Gedichtet von Andi)
 
490    Der Beppo tut jetzt ganz erschrocken –
weil eine SMS auf sein Handy ist gekrochen

(Gedichtet von Andi, Austri hat Beppo eine Schoker-SMS aufs Handy geschickt)
 
491    Beppo tut jetzt Wartburg testen,
und hat gleich einen aus dem Westen

(Gedichtet von Sven)
 
492    Wenn Mossi sich nicht bald ausmehrt,
der Beppo eher Wartburg fährt!

(Gedichtet von Mossi)
 
493    Wenn Beppo auf fremden Äckern ackert,
ihn zu Hause die Beppine mit dem Nudelholz tackert!

(Gedichtet von Mossi)
 
494    Zur Weihnachtsfeier gibts statt Bett –
ein urbequemes Nagelbrett

 
495    Beppo macht nen Test !!! –
Was macht dann nur der Rest ???

(Gedichtet von Casi)
 
496    Der Rest im wilden Westen –
macht weiter mit dem Testen

 
497    Die Leut im Wilden Westen,
haben nix zum Testen

(Gedichtet von Casi)
 
498    ... die fahren nur so Amischlitten -
der Arzgebirgsch, der nennt das Schlitten

(Gedichtet von Casi)
 
499    denn ohne Bremsen hundertsechzig –
da ist der Einschlag ziemlich heftig

 
500    und auch bei einer hundertfünfzig –
ist das immer noch nicht günstig

 
501    und selbst einmnal bei hundertvierzig –
ist das ganze auch nicht würzig

 
502    und auch noch bei hundertdreissig –
ist der Notarzt noch sehr fleißig

 
503    und bremst du hier bei hundertzwanzig –
kommst zum stehen erst in Danzig

 
504    und zum Schluß bei hundertzehn –
könnt ihr den Beppo stoppen sehn

 
505    dann steigt er aus und spricht verwundert –
was wollt ihr denn, war doch nur hundert

 
506    ... und fährt er dann mal 210,
dann werden wir es sehn

(Gedichtet von Casi)
 
507    SPIELCASINO hat nen Qek im Heck,
mit nem Trabi vor Oh Schreck –
doch die Bremse macht es in der Regel,
besser als manch andrer Flegel

(Gedichtet von Casi)
 
508    Fay die ist nicht sehr oft hier,
doch die Sprüche fehlen mir

(Gedichtet von Casi)
 
509    Fay ist leider selten da,
merks dir ma *ggg*

(Gedichtet von Fay)
 
510    Und ist der Schlauch auch mal nicht dicht...,
den Trabimotor stört das nicht.

(Gedichtet von Erik)
 
511    aber es stört mich - die Grit,
wenn mir davonläuft der teure Sprit

(Gedichtet von Hugo, HUGO hat Probs mit ihrem Versager)
 
512    Nimmst du zum dichten einfach kitt,
das macht den Trabi auch nicht fit.

(Gedichtet von Erik)
 
513    Nimmst du zum dichten Klebeband,
dann ist er dicht dein Freund Trabant.

(Gedichtet von Erik)
 
514    Aus Pappe die sind gar nicht gut,
die Orginale es besser tut!

(Gedichtet von Erik, Gemeint sind die Vergaser Papierdichtungen von little)
 
515    Der Little der verkauft auch Sachen,
das würde ich doch gar nicht machen.

(Gedichtet von Erik)
 
516    Ja so ist das mit dem Computer,
nicht was er machen soll das tut er....

(Gedichtet von Erik)
 
517    Der Ikar muß nun weiter machen,
UND IHR MACHT KEINE DUMMEN SACHEN.....

(Gedichtet von Erik)
 
518    Der Beppo hat nix in der Dattel,
und zerstört den Bremsensattel

 
519    Mit Hammer und Bonus,
besiegst Du den Konus

(Gedichtet von Casi)
 
520    steht der Wartburg hoch auf Holz,
denkt der Beppo sich was soll´s –
erst werden wir die Bremsen richten,
dann wird der Motor angeschmissen

 
521    Holt der Harry sich nen Hänger,
dauerts meistens etwas länger

 
522    macht der Beppo seine Sprüche,
geht die anne in die Küche –
und holt sich ganz schnell was zu schreiben,
denn der Spruch soll unvergessen bleiben

(Gedichtet von AKP)
 
523    AKP, keine angst, die mail ich alle
und den raum betritt der Kralle

 
524    bei AKP in Düben –
muß man mit Schnee noch üben

 
525    Hat der Kralle einen Scanner,
scannt er damit keine Männer –
denn nur Foto´s schöner Frauen,
können einen Mann erbauen

 
526    Gießt´s bei AKP in Strömen –
schneit schon lange es in Böhmen

 
527    Der Rudi, der wohnt in Berlin –
doch leider will da keiner hin

 
528    Der Ecki der spricht jetzt kein Wörtchen –
denn er ist auf dem stillen Örtchen

 
529    Die Kampflaus wird´s nicht gerne sehen,
wenn der Ecki pi... im Stehen

 
530    willst du mit `nem Sklaven schlafen –
dann such dir `nen braven Sklaven

 
531    der Mike der fährt nicht gern mit der Bahn –
viel lieber möchte er Trabi fahrn

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
532    und wenn er grad auf Reisen ist –
nimmt er auch mit sein Camptourist

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
533    Die Anne scheint zwar ziemlich smart –
doch liest Geschichten bei Zarthart

 
534    Sind die Sitze etwas tief,
macht Beppine dabei "schnief" –
denn sie scheint sofort zu wissen,
zum fahren braucht sie da ein Kissen

 
535    Der Beppo holt sich oft und gerne –
per Internet Rat aus der Ferne

 
536    Beißt den Lutze fest die Tessa –
geht es ihm danach gleich besser

 
537    und beißt sie nur in´s linke Bein,
so könnte es noch schlimmer sein

 
538    beißt sie ganz fest hinein in´s rechte –
so ist das auch noch nicht ganz schlechte

 
539    aber beißt sie mitten hin –
liegt ne große Gefahr darin

 
540    Der Beppo böse vor dem Rechner hockt,
im Baumarkt gibts kein Unterstellbock

 
541    Das Programm, das scannt die Viren –
doch der Beppo rät zu Bieren

(Beppo hat verseuchte Mails erhalten und war als VirusBeppo eingeloggt)
 
542    Die Viren denken in der Not –
"ach ist das ein schöner Tod"

 
543    Hat man nicht mehr seine Daten –
hilft dann nur noch eines: Raten

 
544    so ein Virus tut den Tag versauen –
ich würde lieber Wartburg bauen

 
545    im Amiland ist alles bigger –
und höher sind die Türendrücker

 
546    Erwischt der Virus den Rechner
und dann auch noch mich -
dann kann ich da nicht lachen,
ich find das fürchterlich !

 
547    doch dann kam eine gute Fee
und sagte dem Schmerz: na los, jetzt geh!
sie küsste Beppo auf den Mund
und Beppo ward sofort gesund!

(Gedichtet von AKP)
 
548    Der Beppo ist ein armes Aas,
erst der Wurm und dann jetzt das......

(Gedichtet von Mossi)
 
549    Die Microwelle hat kling gemacht,
der Mossi mit Gabel in der hand freudig lacht!

(Gedichtet von Mossi)
 
550    im Gesicht er freudig lacht,
im Bauch es dann so richtig kracht

(Gedichtet von ??)
 
551    Wenn nach dem Essen der Furz den Moss veläßt,
auf die Flucht sich begibt der Anwesenden Rest...

(Gedichtet von Mossi)
 
552    die Sprüche werden ordinär,
das freut die Anne gar nicht sehr...

(Gedichtet von AKP)
 
553    dich freut es garnicht sehr? –
wir wollen aber mehr?

(Gedichtet von Ohli01)
 
554    ohli dann macht ruhig weiter, aber fasst euch kurz –
doch bitte bitte ohne Furz!

(Gedichtet von AKP)
 
555    ein Furz das ist gemein –
ich will auch immer artig sein

(Gedichtet von Ohli01)
 
556    ohli jaja, sag jetzt du bist der gute,
sonst kommt die Anne mit der Rute...

(Gedichtet von AKP)
 
557    oh die Anne mit der Rute –
wo will sie hin die Gute???

(Gedichtet von Ohli01)
 
558    ohli die gute Anne mit der Rute will zum ohli gehen,
und dann wird er sehen –
es ist besser lieb zu sein,
denn sonst quält ihn Schmerz und Pein...

(Gedichtet von AKP)
 
559    schmerz und pein das lasse sein,
komm lieber in mein ... rein

(Gedichtet von Ohli01)
 
560    Ohli sein Gereime
ist fast schon Eingeschleime...

(Gedichtet von Mossi)
 
561    Das findet AKP ganz nett,
darf sie zu Ohli aufs Wasserbett...

(Gedichtet von Mossi)
 
562    oh wie heiter -
das Gereime geht weiter

(Gedichtet von Ohli01)
 
563    albi is gerad beim lauern –
lang kanns mit Mampfen nicht mehr dauern

(Gedichtet von Albatros)
 
564    ELASKONDealer muss um sein Platz zu halten,
hier noch viele Sprüche schalten

(Gedichtet von Sven)
 
565    wenn ich würd öfters hier erscheinen,
könnt ich noch viel mehr erreimen

(Gedichtet von Sven)
 
566    Mike ja genau ich hab geschaut,
und meinen Augen kaum getraut...

(Gedichtet von Sven)
 
567    ich schicke meine Sprüche gleich,
genau nach diesem Reime-Streich

(Gedichtet von Sven)
 
568    doch warte mal, mir fällt grad ein,
dieser Reim, der muss noch sein

(Gedichtet von Sven)
 
569    ich werd, um nicht zu verenden,
diese Sprüche nochmal senden...

(Gedichtet von Sven)
 
570    Der Harry konnt´s nicht mehr ertragen,
ständig muß er hol´n den Wagen -
drum kommt er heut als Tante Uschi
und holt sich eine feuchte ...

 
571    ELASKONDealer fragt sich, und das ist wichtig,
ist Mike´s e-mail-Addy richtig...

(Gedichtet von Sven)
 
572    ELASKONDealer tritt mal an Mike heran,
und fragt ob er die e-mail gleich lesen kann

(Gedichtet von Sven)
 
573    vicki hat keine Lust auf nix –
und Little kocht derweil ganz fix

 
574    kann man das Essen nicht genießen –
wird es den Abend noch vermiesen

 
575    und danach wird , ganz splitternackt –
der Little ziemlich klein gehackt

 
576    welche e-mail fragt Mike sich,
na die, die gleich werd senden ich

(Gedichtet von Sven)
 
577    ELASKONDealer will mike ne e-mail senden,
welche Adresse soll er verwenden...

(Gedichtet von Sven)
 
578    ich glaub Mike ignoriert mich heut,
was mich garnich sehr erfreut...

(Gedichtet von Sven)
 
579    den Sven den ignorier ich nicht,
er wartet vom Sven auf den Bericht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
580    der Sven ist ein ganz ungeduldiger Wicht,
weil meine mail-addi hat er nicht

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
581    ELASKONDealer tut sich jetzt an Beppo wenden,
an welche Addy soll ich Sprüche senden...

(Gedichtet von Sven)
 
582    das konnte ich ja nicht wissen,
die Verbindung tut sich ab und zu mal verpissen

(Gedichtet von Sven)
 
583    Mike_von_den_trabifans guckt gleich Riker, data und picard –wir star trek fans sind ganz schön hart
(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
584    ELASKONDealer wird die Mail jetzt senden,
Mike soll die Sprüche schnell verwenden

(Gedichtet von Sven)
 
585    ELASKONDealer wird heut guggen den Millionär,
weil da einer sitzt, der kommt "von uns" her

(Gedichtet von Sven)
 
586    weil Harry heut keinen Wagen holt,
der Stefan zu Fuß zum Tatort tollt

(Gedichtet von Harry)
 
587    der Beppo reimt der Casi lacht,
so kann das gehn die ganze Nacht

(Gedichtet von Harry)
 
588    Nennt sich einer Dingsmanschette,
träumt er davon, was er gern hätte

 
589    handelt es sich um ErrTeeEll,
wird der Sven plötzlich ganz schnell

 
590    sieht der Little ständig fern –
sieht das die Vicki gar nicht gern

 
591    springt in das Elaskon die Tessa –
geht es ihr danach gleich bess(a)r

 
592    sagt der Little dumme sachen –
werden wir Späße mit ihm machen.

(Gedichtet von Trabi)
 
593    die grit kein Gegenständchen ist –
das ist doch wirklich großer Mist!

(Gedichtet von Trabi)
 
594    ich glaub mich küsst die Muse heut –
oder lags am Bier ganz frisch gebräut?

(Gedichtet von Trabi)
 
595    die Grit zieht hier jeden übern Tisch? –
wer das behautet ist nicht ganz frisch

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
596    ein Gegenstand, der in der Gegend stand,
war nicht die Grit sondern die Wand!

(Gedichtet von Grit)
 
597    der Little mit der Scheibenbremse,
saß wohl zu lange in der Demse.

(Gedichtet von Trabi)
 
598    wer die Grit verwechselt mit ner Wand –
der hat das Leben wohl verkannt

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
599    des Littels Scheibenbremsens Rand –
versagte, und da stand die Wand.

(Gedichtet von Trabi)
 
600    der trabi kommt zur Weihnachtsfeier –
und bringt sich mit zwei harte Eier.

(Gedichtet von Trabi, Auslegungssache)
 
601    die Grit soll sich nicht ärgern tun –
wir mögen diese Seite schon...

(Gedichtet von Trabi)
 
602    der Mike der kann das "Shift" nicht drücken –
drum stubbst ihn trabi in die Rippen! *stubs*

(Gedichtet von Trabi)
 
603    mit dem flüstern, ach herje –
ist das so ne sache, wenn man einen hat im tee

(Gedichtet von Mike_von_den_Trabifans)
 
604    solche Raserei find ich nicht gut –
das bringt mich und die Polizei in Wut

(Gedichtet von Trabi, Mike berichtete von seiner Vergangenheit)
 

© Beppo bzw. angegebener Verfasser.
GZIP-Kompression nicht aktiviert

» Kontakt aufnehmen «unterstützt von