Beppos Sprüche

- 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 -
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2931-2945 2946-3012 3013-3023 3024-3028 3029-3034 3035-3039 3040-3043 3044-3052 3053-3084 3085-3143 3144-3164 3165-3172

Spruch Nummer:
Suche:

Sprüche von Beppo sind schwarz und Sprüche anderer Dichter grün gekennzeichnet.

2946    Es ist bekannt, im ganzen Land:
Der Beppo, der ist provokant!

 
2947    Der Beppo, der ist ausgebrannt,
drum sind die Mädels weggerannt.
Er will zwar nicht, das es so bleibt -
doch Beppo, der bleibt unbeweibt.

 
2948    Jetzt hatter wieder Feuer -
das ist mir nicht geheuer.

(Gedichtet von Fay)
 
2949    Das Feuer ist jedoch gefährlich,
drum hüte dich, das mein ich ehrlich.

 
2950    Da fühlt er sich wie junger Macker -
dabei ist er ein alter...

Lüstling.

(Gedichtet von Fay, Beppo fügte hinzu: Racker)
 
2951    Und ist der Körper noch so frei,
das Herz, das ist es nicht.
Dem Körper ist es einerlei,
das Herz jedoch - es bricht.

 
2952    Die Fay denkt an Fontane ...
das zeugt von wenig Plane.

(Gedichtet von Friedmar)
 
2953    schlimmer wär Fontäne ,
nach der ich mich so sähne.

(Gedichtet von Fay)
 
2954    Kappt der Mossi sich den Strang,
geht der Sex dann doppelt lang!

 
2955    Als Joey mal am Herde stand,
ist ihr das Wasser angebrannt.
Sie löschte es - das kam ganz recht,
mit Wasser ab, doch das ging schlecht.

 
2956    Es ist hier jetzt auch nicht so wichtig,
doch wenn ich mag, dann mag ich richtig.

 
2957    Legst die Nachbarin du flach,
steigt der Nachbar dir aufs Dach.

 
2958    Er lag mit ihr in ihrer Kiste
und liebkoste ihre Brüste,
obwohl er ja zuhaus sein müsste,
was er jedoch grad nicht vermisste.

 
2959    Schreibt man K, dann meint man Kiste.
Das ist es, was ich wissen müsste.
Das ist mal wieder der Beweis,
das ich nunmal nicht alles weiss.

 
2960    Doch alles wissen, kann man nie -
denn dann wär man ein Genie.
Ein Einstein ist jedoch nicht hier im Haus,
sag ich - und streck die Zunge raus.

 
2961    Der Beppo übt nicht grad Verzicht,
doch die Gicht - die hat er nicht.

 
2962    Der Beppo hielt Katie eine Vase,
unter ihre kleine Nase.
Doch weil diese ihr mißfällt,
ist am Boden sie zerschellt.

(Link)
 
2963    Katie geht es auf den Leime....
der Beppo mit seinen Sprüchegereime

(Gedichtet von Katie)
 
2964    Katie wird es lassen,
dem Mossi an die Käsefüß zu fassen.

(Gedichtet von Katie)
 
2965    Dieser Schlüpper ist dein sche(e)nster,
er spiegelt sich so schön im Fenster.

 
2966    Allgemein wird, und das ist bekannt,
der wahre Meister - zu spät erkannt.

 
2967    Beppos Sprüche nach der Küche!
 
2968    Bei Beppos Sprüche-Klopapier,
verweilt man gerne länger hier.

 
2969    Ist dein Gang hierher sehr hart,
verwöhnt dich Beppo´s dann ganz zart.

 
2970    Willst du sie lesen, all die Sprüche,
musst du ertragen die Gerüche.

(Gedichtet von jo, Jo hatte es gedichtet und Beppo verfeinert.)
 
2971    Mit "Beppos" - 'sist mir einerlei -
geht jeder Spruch am Arsch vorbei..

(Gedichtet von Fay)
 
2972    Magst du das liebe Rattentier,
dann spül ihm "Beppos" Klopapier.

(Gedichtet von Fay)
 
2973    Da wird die müde Ratte munter-
spülst "Beppos" du das Klo herunter..

(Gedichtet von Fay)
 
2974    Ist das Papier schmiegsam und weich,
zieht sie es durch ihren Schlitze gleich.

(der war allerdings geflüstert unter Männern)
 
2975    Liest mal zu viele Sprüche du,
dann setzt s das dickste Klorohr zu..

(Gedichtet von Fay)
 
2976    Und musst du mal ganz dolle,
machst dir aus "Beppos" ne schöne Knolle.

(Gedichtet von Jo)
 
2977    Und musst du mal ganz dolle,
nimm von "Beppos" Dir ne zweite Rolle !

(Gedichtet von Friedmar)
 
2978    Calle-601 wird die pause nutzen
und sich jezt die Zähne putzen !

(Gedichtet von Calle-601)
 
2979    Willst andern Scheiße du auftischen,
nimm "Beppos" auch zum Mund abwischen

(Gedichtet von Fay)
 
2980    Faygling wird nun mal weitersammeln,
was die andern noch so stammeln

(Gedichtet von Fay)
 
2981    Ist Beppo aus dem Chat verschwunden,
kann man Talent erst recht bekunden ...

(Gedichtet von Friedmar)
 
2982    Kackfratzen interessiert sich fragen ...
wirds saubrer mit 2 "Beppos" Lagen ?

(Gedichtet von Friedmar)
 
2983    Jetzt isser weg, der alte Spacken.
Der ist bestimmt mit "Beppos" kacken..

(Gedichtet von Fay, Beppo hatte gerade den Chat verlassen.)
 
2984    Der Beppo, der den Chat verlassen,
wuerd... ob der Kunst ... vor Neid erblassen!

(Gedichtet von Friedmar)
 
2985    Der Kombi vom jo,
macht die Fay sehr froh.

(Gedichtet von Jo, Jo wollte auch mal versuchen zu reimen und Fay liebt den \\\"Opi\\\" immernoch.)
 
2986    Ob jo bei dem Gereime
mal findet die richt´ge Eine?!

(Gedichtet von Jo)
 
2987    Für Fratzen,
geht Beppos auch zum Kratzen.

(Gedichtet von Jo, Joey begrüßte alle mit \\\"re ihr Kackfratzen\\\")
 
2988    Wie kann er es nur wagen,
zu verschwenden zwei "Beppos" Lagen.

(Gedichtet von Jo, Bezog sich auf den vorhergehenden Spruch.)
 
2989    Die Fay den Jo hier motiviert ...
's ist selten das sowas passiert !

(Gedichtet von Friedmar, Fay lobte Jo für die Verbesserung seiner Sprüche.)
 
2990    Überall ist nur Kravall,
zum kotzen dieser Karneval.

(Gedichtet von Jo)
 
2991    Versmaß, für Jo so schwer verständlich ...
die Fay erklärts ihm ... nochmal ... ENDLICH !!!

(Gedichtet von Friedmar, Fay half Jo beim reimen.)
 
2992    Es sind, lt. Beppos Protokoll,
der Sprueche bald 3000 voll !!!

(Gedichtet von Friedmar)
 
2993    Sind die 3000 voll,
erfreut das Beppo doll.

(Gedichtet von Jo)
 
2994    Es wird getanzt in Koeln und Mainz ...
ist das der Spruch 3001?

(Gedichtet von Friedmar)
 
2995    Der Sprueche fehlen nur noch achte ...
's ist leichter als ich jemals dachte !

(Gedichtet von Friedmar)
 
2996    Jetzt sind es nur noch sieben ...
die Haende werden schon gerieben ...

(Gedichtet von Friedmar)
 
2997    Die Frauen haben sich verschworen ...
ein neuer Spruch ward trotz geboren !

(Gedichtet von Friedmar)
 
2998    beim sechsten Spruch
wars endgültig genuch

(Gedichtet von Jo)
 
2999    Wenn trabi seinen Lada putzt
guckt Väterchen ziemlich verdutzt.

(Gedichtet von Trabi)
 
3000    Die Sprueche haben keinen Sinn ...
"ist der jetzt trotzdem drin ?"

(Gedichtet von Friedmar)
 
3001    Das putzen is ihm sehr primär...
käm auch ne Frau im Straps daher.

(Gedichtet von Joey_A)
 
3002    denn trabi's Trabi, stadtbekannt,
sah immer aus wie abgebrannt.

(Gedichtet von Trabi)
 
3003    3000 Sprüche sind es nun,
wir werdens auch noch weiter tun.
Denn jeder Spruch, auch noch so schlecht,
der hat ein Sprüche-Bleiberecht.

(Gedichtet von Fay, Fay hatte zwischenzeitlich angedroht, Sprüche von Friedmar nicht mehr einzutragen, weil er um jeden Preis den 3000sten machen wollte,)
 
3004    Der trabi mischt sich hier mit ein ...
sollt das gar Spruch 3000 sein ???

(Gedichtet von Friedmar)
 
3005    Das Reimen ist uns gegeben,
deshalb wir nun alle einen Heben

(Gedichtet von Jo)
 
3006    Doch trabi wusch den Lada nur,
weil später Joey mit ihm fuhr.
Schließlich gilt auch in Westdeutschland:
ne schöne Frau fährt stand'sgemäß durchs Land!

(Gedichtet von Trabi, er fügte hinzu: jaja, ich geb zu.. das versmaß ufert hintenrum etwas aus)
 
3007    Liegt der Friedmar auf der lauer,
sind beim nächsten mal wir schlauer.

 
3008    Moeglicherweise liegts am Bier ...
ohh mein Gott, was schreib ich hier ?

(Gedichtet von Friedmar)
 
3009    Sollt's Dich nach Reimen trotzdem luesten ...
sollt'st Du Dich mit Erkenntnis ruesten,
dass nur ein wahres Kunstwerk ist,
was immer gleiches Versmass misst.

(Gedichtet von Friedmar)
 
3010    Könnte man Ergüße löschen,
müsst man(n) nicht Alimente blechen.

 
3011    Die Bundeswehr staerkt Bush den Ruecken ...
und sei es auch auf hoelz'nern Kruecken

(Gedichtet von Friedmar)
 
3012    Ende im Gelände und Schicht im Schacht -
schönen Abend noch und gute Nacht.

 

© Beppo bzw. angegebener Verfasser.
GZIP-Kompression nicht aktiviert

» Kontakt aufnehmen «unterstützt von